Der Ausschuss Industrie, Forschung und Entwicklung (ITRE), beinhaltet die Bereiche Energie- und Forschungspolitik, Raumfahrtpolitik sowie Weiterentwicklung der Informations- und Telekommunikationsinfrastruktur. Mit Hilfe dieses Ausschusses soll es Europa gelingen, seine wirtschaftlichen Erfolge zu erhalten und auszubauen. Dieser Ausschuss zählt zu einem der 20 ständigen Ausschüsse im Europäischen Parlament und gilt aufgrund seiner breitgefächerten Zuständigkeitsbereiche als einer der wichtigsten. 

Im Detail wird vor allem die Industriepolitik der Union und die damit zusammenhängenden Maßnahmen neuer Technologien mit Klein-und Mittelunternehmen behandelt, wofür ich mich besonders einsetze. Des Weiteren wird die Forschungs- und Innovationspolitik der Union, einschließlich Wissenschaft und Technologie diskutiert, sowie Maßnahmen der Union im Bereich der Energiepolitik im Allgemeinen als auch in Verbindung mit der Schaffung des  Energiebinnenmarktes. Das Gebiet, welches besonders in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, ist die Informationstechnologie. Hierbei wird die Informationsgesellschaft, Informationstechnologie sowie Kommunikationsnetzwerke und Dienste, einschließlich Sicherheitsaspekten und Auf- und Ausbau von transeuropäischen Netzen im Bereich der Telekommunikationsinfrastruktur sowie Tätigkeiten der Agentur der Europäischen Union für Netz- und Informationssicherheit (ENISA) erörtert. Im Rahmen dieses Ausschusses sollen somit Lösungen gefunden und entsprechende Gesetzesrahmen geschaffen werden, die vor allem auf langfristige Erfolge abzielen und die Europäische Union auch in Zukunft wettbewerbsfähig halten. 

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Website des Ausschusses:

Hier können Sie alles über die Sitzungen des Ausschusses nachlesen oder diese sogar live mitverfolgen. 

Additional information